Neue Technologie von Ford hilft Fahrern beim frühzeitigen Lokalisieren von Einsatzfahrzeugen

Veröffentlicht am 24/6/2017
Dass Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr im Einsatz sind, erkennt man bereits aus der Entfernung am typischen Sirenenklang. Die Sirene („Martinshorn“) ist Bestandteil der so genannten Sondersignale – dazu gehören vor allem das blaue Blinklicht und das Einsatzhorn –, die dem übrigen Verkehr die Inanspruchnahme von Sonderrechten anzeigen. Der Versuch, beim Autofahren die Sirene akustisch zu lokalisieren, kann mitunter stressig sein. Schlimmer noch: Das Vorwärtskommen eines Rettungsfahrzeugs kann verzögert werden, wenn Autofahrer nicht schnell genug Platz schaffen, um eine Rettungsgasse zu bilden.

Ford präsentiert beim Goodwood Festival of Speed 2017: Ford GT, Mustang GT4-Rennfahrzeug sowie Ford S-MAX ST-Line

Veröffentlicht am 23/6/2017
Im Rahmen des Goodwood Festival of Speed 2017 wird Ende dieses Monats die Straßenversion des Ford GT ihr Debüt bei dem weltberühmten Bergrennen feiern. Gesteuert wird der Supersportwagen von Andy Priaulx und Harry Tincknell vom Ford Chip Ganassi Racing-Team. Ihr Teamkollege Billy Johnson, der üblicherweise ebenfalls den Ford GT lenkt, geht in Goodwood ausnahmsweise im Ford Mustang GT4-Rennfahrzeug an den Start, um die anspruchsvollen 1,9 Bergauf-Kilometer zu meistern. Darüber hinaus wird Vaughn Gittin Jr. mit dem Ford Mustang RTR in einer neuen Driftkategorie antreten.

1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Motor von Ford zum sechsten Mal in Folge „International Engine of the Year“

Veröffentlicht am 22/6/2017
Der ebenso kompakte wie hocheffiziente 1,0-Liter-EcoBoost-Motor von Ford wurde heute erneut – und damit bereits zum sechsten Mal in Folge – als „Internationaler Motor des Jahres“ („International Engine of the Year“) in der Kategorie „Bester Motor bis 1 Liter Hubraum“ („Best Engine Under 1.0-litre“) ausgezeichnet. Dieses Jahr setzte sich das innovative Ford-Dreizylinder-Triebwerk gegen 35 Konkurrenzprodukte durch. 

Längster Tag des Jahres: Kaffeetassen-Symbol als Weckruf für müde Fahrer

Veröffentlicht am 21/6/2017
Jetzt im Sommer sind die Tage besonders lang und die Nächte entsprechend kurz mit seinem Höhepunkt am Mittwoch, 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres. Doch unabhängig davon schlafen viele Europäer generell zu wenig. Ob sie früh von einem ruhelosen Kind geweckt werden oder später als geplant ins Bett gekommen sind: Schlafmangel kann besonders im Straßenverkehr zum Problem werden.

Wenn der Autoaufkleber den Versicherungsschutz mindert

Veröffentlicht am 20/6/2017
Autoaufkleber kommen bei einer aktuellen Ford-Umfrage recht gut weg: Zwei Drittel der Befragten halten die Sticker für interessant oder sogar für lustig. Doch nur jeder Dritte ab 18 Jahren verändert das Fahrverhalten, wenn beispielsweise ein „Baby an Board“ auf der Heckscheibe klebt. 

 

Anfahrt/Routenplaner

Hier können Sie Ihren Weg zu uns sich anzeigen lassen.

Öffnungszeiten/Kundendienst

 

E-Mail:

autohaus.bierke@t-online.de

Telefon:

+49 (0) 35935 28 30

 

Mo - Fr:  07:00 - 18:00 Uhr
Sa:         09:00 - 14:00 Uhr

Verkauf

Mo - Fr:  09:30 - 18:00 Uhr
Sa:         09:00 - 14:00 Uhr

Autovermietung

Mo - Fr:  07:00 - 18:00 Uhr
Sa:         09:00 - 14:00 Uhr

Waschanlage

Mo - Fr:  07:00 - 18:00 Uhr
Sa:         09:00 - 14:00 Uhr

 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies.  Informationen zur Datenschutzerklärung   Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden  Einverstanden